Der Animationsfilm „Hotel Transsilvanien 2“ feierte in Berlin seine gruselig-lustige Deutschlandpremiere. Mit dabei: die deutschen Synchronsprecher und viele Prominente mit ihren Kindern.

Thomas Heinze mit seinen Kindern Sam, Lennon und Lucille (v.l.)
Thomas Heinze mit seinen Kindern Sam, Lennon und Lucille (v.l.) Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

Graf Dracula, Frankenstein und die korpulente Mumie – sie alle tummelten sich am Sonntagnachmittag auf dem roten Teppich vor dem Zoo-Palast. Zum Glück waren die Monster ausnahmslos freundlich und sorgten bei den kleinen und großen Gästen, die zur Premiere von „Hotel Transsilvanien 2“ gekommen waren, für Begeisterung.

Prominente Gäste wie Schauspielerin Xenia Seeberg mit Sohn Philip-Elias, ihre Kollegin Anne-Sophie Briest mit Tochter Faye und Thomas Heinze mit seinen Kindern Sam, Lucille und Lennon wollten sich die Fortsetzung des liebevoll gemachten 3-D-Spektakels nicht entgehen lassen.

HOTEL+TRANSSILVANIEN+2+(17)_1400
Nora von Waldstätten, Andreas Bourani, Palina Rojinski, Dieter Hallervorden und Rick Kavanian (v.l.) auf dem roten Teppich Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

Auch die deutschen Synchronstimmen der Charaktere gaben sich die Ehre: Nora von Waldstätten, Palina Rojinski, Andreas Bourani, Rick Kavanian und Dieter Hallervorden gaben ihren Fans Autogramme und posierten mit ihren Figuren für die Fotografen.

Bevor es für die Kinder und ihre Eltern in den Kinosaal ging, konnten sich die kleinen Besucher monstermäßig schminken lasse und sich mit Pizza und Popcorn stärken. Wir haben den Film gemeinsam mit Anthony (4) und seinem Papa angeschaut und die beiden hinterher nach ihrem Urteil gefragt: „Super, sehr lustig und wunderbare Figuren. Ein toller Film für die ganze Familie!“

Worum es geht: Im zweiten Teil des Animationsstreifens gibt es ein Wiedersehen mit Graf Drakula und Co. Im Hotel Transsilvanien dürfen neben Monstern inzwischen auch Menschen ein- und ausgehen. Trotzdem hofft Drak immer noch, dass sein Enkel Dennis sich endlich als waschechter Vampir herausstellt. Doch der Kleine scheint ein „Spätzahner“ zu sein. Und wäre das nicht schon Sorge genug, liebäugelt Draks Tochter Mavis auch noch mit einem Umzug nach Kalifornien.

Transsilvanien3
Wiedersehen mit Graf Drakula & Co Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

Das schaurig-komische 3-D-Abenteuer „Hotel Transsilvanien 2“ (Sony Pictures) startet am 15. Oktober in den deutschen Kinos