Filmtipp: Die Wilden Kerle 6 – Die Legende lebt

Stefanie Staiger

Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Jimi Blue Ochsenknecht kehren als Marlon und Leon für die Dreharbeiten von DIE WILDEN KERLE - DIE LEGENDE LEBT zurück in den Teufelstopf v.l.n.r.: Wilson Gonzalez Ochsenknecht (als Marlon), Aaron Kissiov (als Elias), Michael Sommerer (als Leo) und Jimi Blue Ochsenknecht (als Leon)
Alte und neue Wilde Kerle (v.l.n.r.): Wilson Gonzalez Ochsenknecht (Marlon), Aaron Kissiov (Elias), Michael Sommerer (Leo) und Jimi Blue Ochsenknecht (Leon) © 2015 WDSMP

Die Wilden Kerle sind wieder da: inzwischen gibt es schon sechs Teile der beliebten Fußballabenteuer nach der Kinderbuch-Reihe von Joachim Masannek. Darum geht es: Die Wilden Kerle sind inzwischen erwachsen geworden. Der einst legendäre Bolzplatz am Teufelstopf ist verwaist und von allerlei Gestrüpp zugewachsen. Doch die nächste Generation fußballverrückter Jungs tritt das Erbe der Wilden Kerle an. Leo (Michael Sommerer), sein Bruder Elias (Aaron Kissiov), Finn (Bennett Meyer), Oskar (Ron Antony Renzenbrink), Matze (Mikke Rasch) und Joshua (Vico Mücke) treten in die Fußstapfen ihrer Idole und legen sich kräftig ins Zeug, um das Revier ihrer Vorgänger gegen den gierigen Big M (Daniel Zillmann) zu verteidigen. Und am Ende gibt es auch noch ein Wiedersehen mit den ehemaligen Wilden Kerlen Leon (Jimi Blue Ochsenknecht), Marlon (Wilson Gonzalez Ochsenknecht) & Co..

Film Die Wilden Kerle
“Die Wilden Kerle 6 – Die Legende lebt” © 2015 WDSMP

Joachim Masannek, der wie bei den Vorgängerfilmen sowohl das Drehbuch geschrieben hat als auch die Regie führte, freut sich über die Fortsetzung. “Es hat sehr großen Spaß gemacht, obwohl ich anfangs etwas skeptisch war, ob es funktionieren würde. Die Idee zu einer neuen Mannschaft war eigentlich schon länger da. Ich habe bei meiner Tochter im Kindergarten mitbekommen, dass die kommende Generation die Wilden Kerle von ihren älteren Geschwistern kennt und sie toll findet. Das hat mich angespornt, nochmal einen neuen Film mit einer jungen Mannschaft zu machen.”

Gedreht wurde im langen, heißen Sommer 2015. “Es war ein Feeling wie beim ersten Wilde Kerle Film. Es hat allen Beteiligten einen Riesenspaß gemacht”, sagt Joachim Masannek. Auch seine beiden Söhne, die schon beim allerersten Teil dabei waren und inzwischen so gut wie erwachsen sind, haben einen Gastauftritt.

Unser Fazit: Toller Fußballfilm, nicht nur für Jungs, sondern für die ganze Familie.

“Die Wilden Kerle 6 – Die Legende lebt” von Joachim Masannek, D 2016, mit Michael Sommerer, Aaron Kissiov, Ron Antony Renzenbrink, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Jimi Blue Ochsenknecht u.a., FSK ab 0