Auch wenn die Kinder noch nicht in die Schule gehen, sind Buchstaben im Kinderzimmer in allen Farben und Formen zu finden. Eine Girlande mit dem Babynamen über dem Bett, die Initialen an der Garderobe oder eine persönliche Message in der Lightbox verleihen allem eine individuelle Note. Kein Wunder also, dass Eltern gerne auf Deko und Spielzeug mit typografischen Elementen zurückgreifen.

Geht es tatsächlich schon ans Lesen lernen, können die Kinder mithilfe hübscher Poster oder bedruckter Bausteine die Buchstaben üben und erste Wortkreationen erschaffen. Die Onlineshops sind voll von dekorativen Objekten, die die Buchstaben mal grafisch clean und mal bunt verspielt aufgreifen. Wir haben uns durch den Buchstaben-Salat geklickt und die schönsten Accessoires für Kids mit Buchstaben zusammengestellt.

Von oben links:

Oliver Furniture, Buchstaben-Kissen, ab ca. 34 Euro; über emilundpaulakids.de
Design Letters, AJ Lätzchen, ca. 20 Euro; über connox.de
Ooh Noo, ABC-Blocks, ca. 50 Euro; über rimini-shop.de
Lilipinso, Wandsticker „Happy“ Buchstabe C, ca. 3 Euro; über kinderraeume.com
A little lovely company, Leuchtkasten „Lightbox A5“, ca. 24 Euro; über littleroomers.de
Gretas Schwester, ABC-Buchstaben-Poster, ca. 25 Euro; über miniflamingo.de
Rock & Pebble, Püppchen mit Buchstaben zum Bekleben, ca. 20 Euro; über booboobootique.com
Osborne & Little, Buchstaben-Tapete, ca.60 Euro pro Rolle, über kinderraeume.com
byGraziela, Melaminteller „Z“, ca. 10 Euro; bygraziela.com

 

Foto Slider: UrsaHoogle / istock