Boho Chic im Kinderzimmer

Fenke Gabriel-Schwan

Aus der Welt der Mode ist der Boho-Trend auch im Kinderzimmer angekommen. Dort sorgt er mit knalligen Farben für gute Laune und bringt immer ein Gefühl der Freiheit mit sich.

Wenn ihr ein paar Boho-Akzente ins Kinderzimmer bringen möchten, führt kein Weg an bunten Farben vorbei. Die Materialien sind vorzugsweise natürlich und etwas gröber – Korb, Leinen, Leder, Holz – und dürfen unbedingt miteinander kombiniert werden. Den wilden Touch erhält das Kinderzimmer durch einen gekonnten Mustermix. Beliebte Elemente sind Pfeile, Federn und Ethno-Prints. Als Verzierungen kommen Bommlen und Quasten zum Einsatz. So entsteht ein lässiger und ungezwungener Look, der gerne auch etwas unkonventionell sein darf.

Foto Slider: Meine Liebe