Wir lieben Burger! Und wir lieben Food-Trucks. Der Trend ist so einfach wie allgegenwärtig – kein Wunder, können die Trucks mit gutem Essen so ziemlich jeden Winkel erreichen. Wir stellen euch ein neues Buch zum Thema vor und liefern das ultimative Burger-Rezept dazu

The Cow Boy – Ein Burger mit bester Sauce

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: 70 Minuten (plus 20 Minuten Ruhezeit)

Sauce:
TheCowBoy1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
150 g Ketchup
1 EL Honig
2 EL Rohrzucker
3 EL Tomatenmark
2 EL Worcestershiresauce
2 EL Sojasauce

Fleisch:
60 g Kalbsnierenfett
600 g Rinderhackfleisch
100 ml Rahm (Sahne)
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zum Anrichten:
8 Burgerbrötchen-Hälften
100 g Zwiebeln, geröstet
4 Scheiben Tomaten
4 Streifen Eisbergsalat
4 Scheiben Cheddar
4 Scheiben Bacon, gebraten

Zubereitung:

  1. Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden. Die Chilischote halbieren, entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili darin anbraten.
  2. Ketchup, Honig, Zucker, Tomatenmark, Worcestershiresauce und die Sojasauce hinzufügen und alles gut verrühren. Die Hitze reduzieren und die Sauce mindestens 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Kalbsnierenfett sehr fein hacken und mit dem Hackfleisch und dem Rahm mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Fleischteig von Hand vier Kugeln formen und zu Burgern flach drücken. In einer Bratpfanne mit erhitztem Fett von beiden Seiten knusprig braten.
  4. Die Burgerbrötchen in der folgenden Reihenfolge belegen: Brötchenboden, BBQ-Sauce, geröstete Zwiebeln, Tomate, Salat, Fleisch, Cheddar, Bacon und Brötchendeckel.
Food_Truck_Kitchen
Sasa Noël und Heike Grein: Food Truck Kitchen, AT Verlag 2017; 28 Euro

Dieser Burger klingt wahnsinnig lecker, oder? In dem Buch „Food Truck Kitchen“ gibt es einige wahnsinnig guter Rezepte – süß, orientalisch, deftig oder kreativ. Wir haben noch weitere Rezepte aus diesem Buch in der aktuellen Luna für euch.

Weitere Themen der neuen Luna 64 findet ihr hier.

 

 

Titelbild: istock.com