Free Printable: Wunschzettel zum Ausmalen

Es ist wieder soweit: In Himmelpfort sitzen ab sofort wieder Weihnachtsmann und Engelchen bei der Arbeit und empfangen Wunschzettel und aufgeregte Kinder. Wir haben exklusiv mit dem Weihnachtsengel Conni über ihre Arbeit gesprochen. Aufgepasst: Sie verrät einen entscheidenden Tipp für das Schreiben von Wunschzetteln. Außerdem liefern wir euch den passenden Wunschzettel für die Wünsche eurer Kids – und auch für euch.

Lieber Weihnachtsengel Connie, seit wann bist du denn Weihnachtsengel?
Seit vielen, vielen Jahren!

Wie wird man Weihnachtsengel? Braucht man da eine Ausbildung?
Nein, man muss nur Kinder lieben, muss wollen dass sie sich freuen und natürlich gerne Briefe lesen.

Und wie ist der Weihnachtsmann so?
Der Weihnachtsmann ist der Weihnachtsmann: Er lebt für die Kinder! Deshalb sind die auch immer so aufgeregt, wenn sie uns hier besuchen kommen! Sie bekommen riesige Augen und freuen sich.

Was sollten die Kinder beachten, wenn sie dem Weihnachtsmann einen Brief schreiben?
Ganz wichtig ist es, den Absender auf den Brief zu schreiben. Wenn die Kinder das vergessen, wird es sehr schwierig mit dem Antwortbrief!

Super! Wir merken uns diesen Hinweis von Conni und schreiben direkt drauf los. Natürlich geht das am besten mit adäquatem Briefpapier. Gut, dass ihr uns habt. Wir haben uns nämlich auch darum bereits gekümmert. Hier könnt ihr euch den Wunschzettel als Printable herunterladen und ausdrucken.

Hier Könnt ihr euch den Wunschzettel runterladen.
Hier Könnt ihr euch den Wunschzettel runterladen.

 

An diese Adresse könnt ihr die Wunschzettel schicken:

An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort
Titelbild:  Giulia Bertelli on Unsplash
Wunschzettel: Marie Wolf

Balanced Christmas Baking: Pumpkin Pie ohne Industriezucker

Langsam aber sicher nähert sich Weihnachten. Zeit, sich mit dem leckeren Thema Plätzchen zu beschäftigen! Die Foodstylistin und Autorin Alissa Poller stellt in ihrem Buch „Balanced Christmas Baking“ 30 weihnachtliche Rezepte von Spekulatius über Orangen-Ingwer-Stangen bis Zimtsterne vor, die mit wenig Zucker auskommen und in der laktose- und glutenfreien Variante auch Allergiker glücklich machen. So wird das Backen zum Vergnügen – ganz ohne schlechtes Gewissen.

Wir verraten euch hier das Rezept für den köstlichen Pumpkin Pie.

Pumpkin Pie (8 Stücke) 

Auch schon vor Weihnachten lecker: Pumpkin Pie (Foto: Eising Studio GmbH)
Auch schon vor Weihnachten lecker: Pumpkin Pie (Foto: Eising Studio GmbH)

Für den Boden:

100 g Kokosmehl

150 g Mandeln, gemahlen

1 Prise Salz

100 g Butter, kalt (und etwas mehr zum Einfetten)

1 Ei (Größe M)

Für die Füllung:

500 g Hokkaido-Kürbis (für 300 g Püree)

2 Eier (Größe M)

100 g Kokosblütenzucker

1/2 TL Ingwer

1/2 TL Zimt

1/4 TL Muskatnuss

1 Messerspitze gemahlene Nelken

Salz

170 g cremige Kokosmilch (mindestens 70 %)

Außerdem:

Kokosraspeln zum Dekorieren

Pie-Form, ø 18 cm

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Pie-Form mit ein wenig Butter einfetten. Für den Boden Kokosmehl, Mandeln und Salz mit Butterwürfeln zerbröseln, dann das Ei sowie 50 ml eiskaltes Wasser zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die Form geben und gut andrücken, so dass eine 5 mm dicke Tarte-Schale mit Rand entsteht. Diese mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Den Pie-Boden mindestens 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit den Kürbis waschen, den Strunk und die Kerne entfernen und in große Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Blech 30 Minuten im Ofen backen. Anschließend den noch heißen Kürbis pürieren.

Die Hitze im Ofen auf 160 °C reduzieren und die Zutaten für die Füllung bereitlegen. Die Eier mit dem Kokosblütenzucker cremig schlagen. 300 g Kürbispüree und die Gewürze mit 1 Prise Salz hinzufügen, zum Schluss die Kokosmilch unterrühren. Die recht flüssige Masse nun auf den erkalteten Pie-Boden gießen. Den Kuchen 45 Minuten im Ofen backen, beziehungsweise bis die Füllung auch in der Mitte des Kuchens gestockt ist. Am besten hier eine Stäbchenprobe durchführen. Den Pie vollständig auskühlen lassen. Wer es noch schneien lassen möchte, dekoriert die Kürbis-Tarte am Schluss mit Kokosraspeln.

"Balanced Christmas Baking" von Alissa Poller (EMF Verlag, 16.99 Euro)
„Balanced Christmas Baking“ von Alissa Poller (EMF Verlag, 16.99 Euro)

Weitere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei findet ihr im Buch „Balanced Christmas Baking“ von Alissa Poller (Edition Michael Fischer, 16.99 Euro) und in der LUNA 65! Weitere Themen aus diesem Heft findet ihr hier.

Das schönste Mädchen der Welt: So sieht Thylane Blondeau heute aus!

Vor rund sechs Jahren ging eine laute Kritik durch die Medienwelt: Die französische Vogue präsentierte ein gerade mal zehnjähriges Kind auf dem Titel. In den letzten Jahren blieb es ruhig um das damals erklärte „schönste Mädchen der Welt“. Heute, fast sechs Jahre später, ist Thylane Blondeau zurück!

 

Nach einer kurzen Schaffenspause, in der die Tochter von Fussballer Patrick Blondeau und Moderatorin Véronique Loubry die Schule besuchte und normalen Teenager-Aktivitäten nachging, tritt Thylane heute vor die Leinwand und damit in die Fussstapfen ihrer berühmten Mutter. 2015 spielte sie im hochgelobten Kinofilm „Sebastian und der Feuerretter“ die kleine Gabriele.

 

Auch in der Modebranche geht es für Thylane weiter

Gemeinsam mit prominenten Kindern wie Jude-Law-Sohn Rafferty Law (20) und Pamela-Andersons Brandon Thomas Lee (20), stand Thylane Modell für die Millenials-Kampagne von Dolce & Gabbana. Ihr bester Freund ist im Übrigen kein Geringerer als der Sohn von Schauspiellegende Daniel Jay-Lewis. Für viele Labels ist die neue (nahbare) Modelgeneration weit mehr als nur ein optisches Aushängeschild. Influencer wie Thylane, Rafferty oder Brandon ziehen durch ihre millionenschweren Instagram-Accounts und Fangemeinden Aufmerksamkeit auf die Markenwelt.

BlonDiE mOOd

Ein Beitrag geteilt von Thylane (@thylaneblondeau) am

Kein Kind aber auch keine Erwachsene

Mit rund 1,7 Millionen Followern und zahlreichen öffentlichen Auftritten und beruflichen Engagements lebt Thylane ganz klar kein normales Teenie-Leben. Dabei sieht sie selbst die Öffentlichkeit nicht als Problem und zieht den Vergleich zu Kate Moss (über die wir bereits hier sprachen), die mit 15 ihre Modelkarriere begann. »Ich bin nicht zu jung. Wenn man eine gute Agentur hat und Leute, die sich kümmern, dann ist es ok«, so Thylane in einem Interview mit der Teen Vogue.

Titelbild: Getty Images/ Gareth Cattermole

Schockverliebt: Drei neue Kinderlabels, die ihr kennen müsst!

Mehr als bloß ein Stück Stoff: Dass Mode so viel mehr kann, als unsere Kinder lediglich zu kleiden, beweisen  diese Marken eindrucksvoll. Über fantastische Geschichten von kleinen Weltall-Entdeckern oder magischen Schmetterlingen – wir sind schockverliebt in Little Fox, Tambere und Novel Walk!

Von Cowboys und fremden Galaxien

Schlau und durchtrieben – wird in der Fabel vom kleinen Fuchs erzählt, erwarten uns spannend-listige Geschichten. Kleine Abenteuer, die auch das thailändische Newcomer Label Little Fox mit seinen Kollektionen erzählt. Sitamon Pholdee, ehemalige Beauty-Redakteurin, Stylistin und Ehefrau des Schauspielers Jedsadaporn Pholdee, brachte in diesem Jahr mit Little Fox ein besonders verspieltes und vielversprechendes Kindermodelabel auf den Markt. Ihre Liebe zur Mode sieht man dem Detailreichtum der lebhaften Kollektionen an. Dabei adaptiert Sitamon Trends aus der Erwachsenenwelt und bringt sie in einen neuen Kontext. Die beiden Untermarken „Boutique“ und „Basics“ separieren die extravaganten High-Fashion-Stücke von den tragbaren Everyday Pieces. Die neue Herbstkollektion  „Moonage Dreamday“ verbindet den Wilden Westen mit fremden Galaxien und präsentiert Cowboy Elemente, wie Fransen, Wildleder-Optiken und Schlaghosen mit Metallic-Applikationen, Glitzer und Sternen. Schnitte und Farben, die dem tristen Winter den Kampf ansagen!

luna12

www. littlefoxclub.com

 

Im Zauberwald

Auf eigene Faust die Welt entdecken, jeder Schritt ein neues Abenteuer – damit das Entdecken noch mehr Spaß macht, brauchen Kinder ganz besondere Schuhe, die sie auf diesem Weg begleiten. Erst im vergangenen Jahr rief Cati Ferragut mit „Novel Walk“ ihr eigenes Label ins Leben. Nach der Geburt ihres ersten Kindes war es für die spanische Schuhdesignerin an der Zeit, ein neues Projekt zu starten. Cati begann Schuhe zu entwerfen, die sie sich für ihr eigenes Kind wünschen würde. Schuhe so komfortabel und cool, dass auch ihr Sohn sie tragen würde. Nachhaltig, hochwertig, innovativ: Sämtliche Modelle werden in Barcelona gefertigt. Für die Herstellung und Verarbeitung des Leders verzichtet Cati auf Chrom und Nickel. In der neuen Herbstkollektion „Butterfly Metamorphosis“ geht es mit Novel Walk in den Zauberwald. Trekking Boots, High und Low-Top Sneaker erscheinen in fantasievoll gestaltetem Leder. Kleine Flügel und Blütenformen verleihen dem Kinderschuh eine märchenhafte Anmutung. Verpackt in ein kreatives Lookbook macht das Anschauen gleich doppelt so viel Spaß!

02 CLARA CON ESPEJO

www.novelwalk.com

 

Ein Hauch Zen

Ab in ferne Welten – wir tauchen mit dem koreanischen Designerkollektiv Tambere in eine minimalistische Welt fernab von Reizüberflutung und Überfluss. Unterwegs auf der Kindermodemesse „Playtime Paris“ sprang uns diese Entdeckung sofort ins Auge. Mit dem Leitsatz „Weniger ist mehr“ zeigt Tambere aus der Erwachsenenwelt inspirierte Minimode für Kinder von zwei bis acht Jahren. Coole Prints, zurückhaltende Farben, originelle Schnitte und natürliche Materialien: Die Herbstkollektion „Mary und Laura“ kombiniert lässige Oversize-Samtmäntel mit Rüschenblusen und Statement Sweaters. Ein Kontrast der größer nicht sein könnte, aber in Kombination so harmonisch wirkt!

TAMBERE HIVER 17 PORTES (2)

www.tambere.co.kr

 

 Foto Slider: Tambere