Spielzeugbestseller 2017: Das waren die beliebtesten Spielzeuge in diesem Jahr

Alexandra Brechlin

Weihnachten rückt immer näher und damit auch die Frage “Was legen wir nur unter den Weihnachtsbaum?”. Natürlich sehen die Wunschlisten bei jedem Kind ganz individuell aus, aber es gibt durchaus Spielzeuge, die in diesem Jahr besonders beliebt waren. Wir haben mal nachgefragt, welche Spielzeugbestseller es im Jahr 2017 gab!

Daniel Ammerschuber, Buyer Toys, Design & Gifts über die Spielzeugbestseller 2017 der KaDeWe Group:

“Absoluter Hype waren bei uns in diesem Sommer Fidget Spinner und die Musikboxen von Tonies, sowohl für Mädchen als auch für Jungs: perfekt zum Geschichtenerzählen im Kinderzimmer. Auch die Kugelbahn GraviTrax von Ravensburger wurde gerne gekauft. Insbesondere die Jungs mögen natürlich auch die LEGO Ninjago und Roboter wie çoder Sphero oder die ferngesteuerten Star Wars Roboter. Ein Dauerbrenner bei Mädchen sind weiterhin Spielpuppen und Nagellack. Zudem waren kreative Spielwaren wie Freundschaftsbänder und Einhörner ein großes Thema. Speziell in der Weihnachtszeit werden bei uns besonders gerne technische Spielwaren wie Roboter, Kugelbahnen, Holzeisenbahnen von Brio oder eben die Musikboxen von Tonies gekauft, aber auch Spielwaren mit Lerneffekt. Klassiker sind dann Spielwaren von Lego und Playmobil oder Plüsch und Babyspielwaren für Kleinkinder von Steiff. Gerade zu Weihnachten werden auch Gesellschafts- und Partyspiele vermehrt gekauft!”

 

Cécile Roederer über die Spielzeugbestseller 2017 von Smallable:

“Dieses Jahr zur Weihnachtszeit haben wir die Kiko+ Holzspiele, die formschönen Spiele der Marke Fanny und Alexander, die sowohl von Eltern für ihr schönes Design, als auch von den Kindern als Spielzeug geschätzt werden. Ganz besonders beliebt sind auch die Bigstuffed Kuscheltiere, die vollständig von Hand in Frankreich gefertigt werden. Zu den anderen Trends zählen die Rückkehr des Vintage und das Spielzeug unserer Kindheit, vor allem mit Fisher Price Vintage. DIY Produkte sorgen auch für Begeisterung mit der Puppen zum Selbstmachen, den Malbücher und  Stricksets sind sehr beliebt.“

 

Margret Haselmann über die Spielzeugbestseller 2017 von Häsel und Gretel:

“Besonders beliebt waren bei uns Küchenuntensilien und sämtliches Zubehör dazu – Kochtöpfe, Schürzen, Backformen oder Holzgemüse. Speziell zu Weihnachten ist dann natürlich immer wieder Weihnachtsdeko beliebt. Hier gibt es die niedlichsten Sachen von Papeterie bis hin zu Lichterketten, und vor allem spezielle Dinge für Kinder.”

Titelbild: istock

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken