Der Begriff „Mini-me“ ist in der Modewelt schon seit einigen Jahren bekannt. Er beschreibt die Tendenz, die Kinder nach seinem eigenen Modevorbild zu kleiden. In der Regel erwarten wir von den großen Modehäusern, dass sie eine Kinderlinie kreieren, um den Partner-Look tragen zu können. Aber wir drehen das ganze hier um und zeigen euch die Kindermodemarken, die eine Erwachsenenkollektion gelauncht haben.

Der coole Partner-Look

Der Gedanke, sich wie die eigenen Kinder zu kleiden, mag seltsam, fast komisch erscheinen. Das liegt aber nur daran, dass wir immer denken, dass Modemarken für Kinder Kleidung entwerfen, die zu „kindisch“ ist, um von Erwachsenen getragen zu werden. Doch seit Jahren gibt es zahlreiche Marken, die Kinderkleidung herstellen, die derjenigen der Erwachsenen in nichts nachsteht. Deshalb haben sich einige von unseren Lieblingslabels daran gemacht, eine Linie für Erwachsene zu entwerfen und dabei die gleichen Prinzipien wie bei Kinderkleidung angewendet – Bewegungsfreiheit, Komfort und organische und natürliche Materialien. Unten sind unsere Favoriten… worauf wartet ihr noch? Viel Spaß beim Entdecken!

Liilu

Trotz des ätherischen Touches der Looks, die an südeuropäische Atmosphären und Landschaften erinnern, ist Liilu eine deutsche Kindermodemarke. Die Designerin und zweifache Mutter, Sibylle Pal, ist wahrlich das Herz hinter der Marke. Sie lässt sich von den mehreren Reisen ins Ausland, dem neuen Leben im Süden Portugals und der Leichtigkeit ihrer eigenen Kindheit inspirieren. Ihre Leidenschaft für Einfachheit, Ästhetik und die Liebe zum Detail sind die Kennzeichnung für jede Kollektion.

liilu.de

FUB

Uhhh der dänische Geschmack – unmöglich zu leugnen, dass wir  ihn lieben! Die dänische Marke FUB stellt klassische, bequeme und nachhaltige Strickwaren für Kinder im Alter von 0-12 Jahren und für Frauen her. Design, Spaß und Komfort gehen bei allen FUB-Modellen Hand in Hand. Jedes Teil wird mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick entworfen und produziert, um eine langlebige Qualität zu gewährleisten, die es erlaubt, die Kleidung immer wieder zu tragen. Alle Kollektionen sind ausschließlich aus OEKO-TEX-zertifizierter Merinowolle und GOTS-zertifizierter Baumwolle gefertigt.

fub.dk

Atelier Parsmei

Das Schweizer Label Atelier Parsmei produziert high-fashion Kinder- und Damenmode. Jede Kollektion ist ethisch und nachhaltig gedacht. Das Motto des Hauses ist: „Wir haben uns entschieden, einen besseren Weg zu suchen, um Luxus- und High-Design-Mode mit sozialem Engagement und nachhaltigen Prinzipien zu produzieren. Von unseren Lieferanten bis zu unseren Kunden und jedem dazwischen ist es unsere Mission, jeden zu ermutigen, positiv zu denken, zu handeln.“ Die Marke ist auch sehr aktiv in Sache Nachhaltigkeit deswegen versucht weniger Verschwendung zu erzeugen und die eigene Umweltbelastung zu reduzieren.

atelierparsmei.com

Tambere

Aus Korea mit Liebe! Das Label Tambere ist nach seinem Debüt auf der Pariser F/W-Kollektion 2015 bekannt geworden. Tambere konzentriert sich darauf, Produkte zu kreieren, die dem einfachen und natürlichen Stil treu bleiben, der nirgendwo sonst zu finden ist. Der typische Tambere-Stil, der für beide Kidswear und Womenswear gilt, drückt sich mit einer natürlichen Silhouette, Oversize-fit und einem extrem reinen Hauch von Natur aus.

tambere.co.kr

Orbasics

Was ist genau Orbasics? Weiche, qualitativ hochwertige, nachhaltige und erschwingliche unisex Basics, die den Alltag für Mütter und Kinder super bequem machen. Auf dem Onlineshop werdet ihr Klassiker in wunderschönen Farben finden, die sich mühelos kombinieren lassen und das morgendliche Anziehen zum Kinderspiel machen. Wir mögen dieses Label, weil es eine essentielle Basics-Kollektion für Kinder und Frauen mit einem konsequenten Engagement für fairen Handel, Umweltfreundlichkeit und Qualität herstellt.

de.orbasics.com

The New Society

Erstmals Anfang 2019 gelauncht, wurde The New Society ein kleiner Aufreger in der Kidermode-Szene. Nachdem die Designerin, Estefania Grandio, fünfzehn Jahre lang für Damenmodemarken in Spanien und Europa gearbeitet hatte, bekam sie zwei Kinder. Die Mutterschaft inspirierte sie dazu, die in ihrer beruflichen Laufbahn erworbenen Werte zu nutzen, um ein Kindermodelabel zu gründen. Der große und sofortige Erfolg hat zur Entwicklung einer kleinen Linie für Frauen geführt.

wearethenewsociety.com

Nadadelazos

Nadadelazos wurde 2010 von der deutschen Designerin mit Sitz in Madrid, Kristina Laux, gegründet. Die Marke stellt Kleidungsstücke mit sehr ausgeprägten Designs und mit geräumigen und bequemen Schnitten her, die das freie Bewegen erleichtern. Die vielen Farben und Motive helfen Kindern und Erwachsenen, ihre Welten der Fantasie und des Abenteuers zu leben.

nadadelazos.com

Maison Mangostan

Last but not least eine Marke, die tolle Schuhe macht! Maison Mangostan mit Sitz in Spanien wurde aus der Idee geboren, eine Marke mit einem Sinn für unendliche Möglichkeiten zu schaffen. Beeinflusst von Kunst, Musik und einem reichen ethnischen Erbe. Schuhe, die wirklich die Persönlichkeit der Kinder widerspiegeln. Diese Idee ist wahr geworden und umfasst nun auch eine kleine Linie für Frauen. Fun Fact? Die Schuhe sind nicht nur bequem zum Laufen oder machen Spaß beim Tragen; sie werden auf eine Art und Weise hergestellt, die die Umwelt und die am Prozess beteiligten Menschen respektiert!

maisonmangostan.com

 

Teaser- und Slidebild: The New Society