Kinderbuchklassiker: Die kleine Raupe Nimmersatt von Eric Carle

Wer kennt sie nicht noch aus der eigenen Kindheit: Die kleine Raupe Nimmersatt! Ob Groß oder Klein, jeder erzählt oder lauscht gespannt dieser Geschichte, die Eric Cale vor mittlerweile über 50 Jahren ins Leben gerufen hat.

EDIT: Am 23.05.21 verstarb Eric Carle im Alter von 91 Jahren.

Raupe Nimmersatt: Der Ursprung der Geschichte

Eric Carle verband eine große Liebe mit der Natur, die durch seinen Vater geprägt wurde. Ebenso erlebte er Zeiten während des zweiten Weltkriegs in Deutschland, in denen die Familie kaum zu Essen hatte. So ist die Szenerie der Geschichte der kleinen Raupe, in der Essen eine große Rolle spielt, ebenso wie die Natur nicht ausschließlich in seiner Phantasie entstanden, sondern basiert auf eigenen Erlebnissen, die er in seiner Kindheit durchlebte.

Die Bedeutung des Buches für Kinder

Kindern wird die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt schnell vertraut. Grund dafür ist eine kurze Handlung mit Reihungen und Wiederholungen. Diese Reihengeschichten werden schon von Kindern in den ersten Lebensjahren geliebt und erleichtert ihnen den Spracherwerb.

Carle’s Naturverbundenheit, die sich in seinen Büchern widerspiegelt, sensibilisiert die Kinder im eigenen Umgang mit der Natur und dafür, sie überhaupt wahrzunehmen. Ebenso charakteristisch in der Buchverarbeitung sind die Stanzlöcher. Kinder lieben es ihre Finger hindurch zu bohren. Sie erfahren spielerisch den Willen der Raupe, sich unersättlich weiter entwickeln zu wollen.

Warum fasziniert die kleine Raupe Nimmersatt Groß und Klein so sehr?

Dem Gerstenberg-Verlag erzählte Eric Cale:
„Wenn man mich nach der Popularität meiner Bücher fragt, sage ich offen, ich weiß nicht, welches der entscheidende Erfolgsfaktor für ‚Die kleine Raupe Nimmersatt‘ ist. Ich nehme an, die meisten Kinder können sich mit der hilflosen, kleinen, unbedeutenden Raupe identifizieren, und sie freuen sich darüber, wenn sich die Raupe in einen wunderschönen Schmetterling verwandelt. Möglich, dass darin eine Hoffnungsbotschaft steckt: Ich kann auch groß werden. Ich kann meine Flügel (meine Talente) auch ausbreiten und in die Welt fliegen. Das sind Fragen, die Kinder überall auf der Welt beschäftigen: Werde ich einmal groß sein? Werde ich meine Fähigkeiten als Erwachsener einbringen können?“

Eine Produktauswahl rund um die kleine Raupe Nimmersatt

Für alle Raupen – Liebhaber gibt es natürlich auch eine Auswahl toller Produkte mit entsprechenden Motiven.

Passend zum Jubiläum ist der Klassiker derzeit als limitierte Sonderedition erhältlich.

Auch nicht vorenthalten möchten wir euch weitere Bücher, die im Design der kleinen Raupe Nimmersatt liebevoll gestaltet sind. Für die ganz Kleinen gibt es ein Fühlbuch und für ein paar Monate später das Bildwörterbuch oder die Ausgabe „Wo ist die kleine Raupe Nimmersatt?“.

Passend zum Mutter- oder Vatertag: Was haltet ihr von einem Buch für Mama oder Papa? Oder vielleicht einem Kindergarten-Freundebuch? Hier kommt wirklich jede Altersstufe auf ihre Kosten.

Einladungskarten für den nächsten Kindergeburtstag, Brotdosen, Kinderbesteck, eine Tasse für jung und alt und für reichlich Bastelspaß wird natürlich auch gesorgt.

Apropos basteln:  Auf der Seite des Gerstenberg-Verlags gibt es zahlreiche Anleitungen und Downloads, die sicher viel Spaß machen!

Erlebt Eric Cale ganz persönlich in seinem Atelier

I’m completely out of the world when I do my art, when I do my books. (…)“ (Ich bin in einer anderen Welt, wenn ich meiner Arbeit nachgehe und meine Bücher kreiere.“ Ein Mann, der seine Arbeit liebt und Kindern damit ein großes Geschenk macht. In diesem Video erlebt ihr dem sympathischen Künstler Eric Cale hinter den Kulissen, in seinem Atelier:

Wollt ihr noch mehr von Eric Carle’s Werken sehen?

Hier findet ihr weitere Geschichten mit seiner unverkennbaren Collagentechnik aus Samtpapier, in leuchtend bunten Farben. Allesamt erschienen im Gerstenberg Verlag:

Diese Bilderbuchklassiker werden auch in Jahrzehnten noch viele Kinder begeistern!

Teaser/Slider: ©Gerstenberg Verlag

Einfach schön – Abziehbare Tapeten im Kinderzimmer

Tapeten sind eine geniale Möglichkeit, Räume kreativ zu gestalten. Egal ob nur eine Wand als Eye-Catcher oder gleich alle vier Wände auf einmal. Dekorative Tapeten sind eine schöne und meistens lang anhaltende Alternative zur Wandfarbe.

Auffällige Farben, bunte Muster und Oberflächen – Tapeten feiern ihr Comeback. Auch im Kinderzimmer kann sich dieser Trend sehen lassen. Es ist eigentlich DER Raum, in dem man anfangen kann, mit Tapete zu experimentieren. Denn Kinderzimmer müssen nicht kitschig oder zugekleistert sein mit Prinzessinnen und Superhelden. Sie dürfen auch stylish sein! Es gibt kaum Grenzen beim Dekorieren von Kinderzimmern. Dort können wir unserer Fantasie freien Lauf lassen und verspielt sein.

Abziehbare Tapeten sind angesagt

Aktuelle Tapetentrends reichen von überdimensionalen Blumenmustern, Punkten und geometrischen Formen bis hin zu tropischen Motiven und Pastelltönen. So gibt es reichlich Inspiration beim Einrichten des Kinderzimmers. Abziehbare Tapeten sind ein Trend, den wir besonders toll finden. Denn ihr könnt sie ohne professionelle Hilfe einfach anbringen und wieder entfernen, ohne die Wand zu beschädigen. Selbsklebende Tapeten machen das Tapezieren so leicht wie nie zuvor. Was auch bedeutet, dass ihr das Kinderzimmer einfach und öfter umdekorieren könnt.

Hier zeigen wir euch, wo ihr die schönsten selbstklebenden Tapeten fürs Kinderzimmer finden könnt. Bei einigen Labels könnt ihr eure Tapete individuell gestalten lassen und Größe, Farbe oder Design an eure Wünsche anpassen.

Lilipinso

Lilipinso fördert die Leidenschaft für Dekoration und die Liebe für schöne Dinge. Die Kollektionen zeichnen sich durch die Vielfalt verschiedener Stile aus. Das Team arbeitet mit mehr als 60 Künstlern aus der ganzen Welt zusammen um die wechselnden Kollektionen ständig weiterzuentwickeln und den Alltag der Kinder zu verschönern.

lilipinso.com

Anewall

Das Label mit Sitz in Kanada hat eine breite Produktpalette bestehend aus Wandmalereien, großen Kunstdrucke und Tapeten im Vintagelook. Viele Motive passen perfekt ins Kinderzimmer. Vor allem die sommerliche Regenbogen Tapete hat es uns angetan!

anewall.com

Chasing Paper

Chasing Paper sind in New York ansässig und bieten wunderschöne Designs für Kinder. Hilfreiche Anleitungsvideo zeigen wie das Tapezieren kinderleicht funktionieren kann, zudem verspricht das Label, dass die abziehbare Tapete hält.

chasingpaper.com

Tempaper

Das US-amerikanische Unternehmen baut gerade seine internationale Präsenz aus. Es konzentriert sich auf die Zusammenarbeit mit prominenten Designern. So entstehen schicke Kollektionen mit einer Vielzahl toller Kreationen für Kinder.

tempaper.com

Etsy

Etsy ist ein Beweis dafür, dass abziehbare Tapeten sowas von im Trend sind! Auf der Plattform tummeln sich viele verschiedene Hersteller und Händler von ablösbaren Tapeten. Beispielsweise lassen sich bei WallArtStorrre tolle Tapeten mit tropischen Mustern finden.

etsy.com

Eijffinger

Seit mehr als 145 Jahren macht Eijffinger die Welt schöner dank prägnanten und farbenfrohen Designs für Tapeten und Vorhangstoffe. In all den Jahren sind Neugier, Kreativität und der Drang zur Erneuerung unverändert geblieben.

eijffinger.com

Ferm Living

Aus Kopenhagen mit einer Passion für authentisches Design und Funktionalität produziert Ferm Living tolle Möbel, Dekos und Accessoires für die ganze Wohnung. Weiche Formen, schöne Texturen und tiefe Farbtöne verhelfen dazu eine authentische und ruhige Atmosphäre zu schaffen. Als Kontrast gibt es auffällige Muster und feinsinnige Details, die dem Ganzen einen Hauch des Unerwarteten hinzufügen.

fermliving.de

Weitere Tipps zur Wandgestaltung im Kinderzimmer könnt ihr hier finden.

Slider- und Teaserbild: @Ferm Living

Tweens & Teens: Kindermode für 9-14 Jährige

Kleidung für Teenies? Gar nicht so einfach, wenn man die großen Modeketten vermeiden will. Diese kleinen Label machen modische und coole Kleidung für Kinder bis 14 Jahre.

Jedes Elternteil muss sich früher oder später damit befassen: Kinder werden groß. Unabhängiger und mit neuen Bedürfnissen ändern sie mit der Zeit neben der Kleidergröße vor allem den Modegeschmack. Individuell sein oder das gleiche wie die Freunde und Freundinnen tragen?

Kleine Erklärung: Wer sind die Tweens?

Das Wort „Tween“ wird oft verwendet, um eine Altersgruppe von Kindern zu beschreiben, die zwischen Kind und Jugend liegt. Kinder in dem Alter nähern sich schnell der Pubertät und all den Herausforderungen, die damit einhergehen. Diese „Zwischenjahre“ sind eine Zeit des Übergangs und der Veränderung. Ein Tween reift körperlich, emotional und sozial zu einem Teenager heran und lernt, neue Aufgaben in Schule und Haushalt zu übernehmen.

Tween: Veränderte Geschmäcker und Persönlichkeiten

Ein Tween ist nicht mehr ganz Kind, aber noch nicht ganz ein Teenager. Er liegt eben genau zwischen den beiden Altersgruppen, auch das Verhalten und die Emotionen spiegeln das wider. Tweens beginnen Selbstbewusstsein zu entwickeln und neue Interessen und Leidenschaften werden geweckt. Es ist wichtig, dass die Eltern den Tweens und Teenagern in diesen Phasen ein gewisses Maß an Freiheit geben, denn sie entdecken ihre individuelle Persönlichkeit und erkunden alle ihre Möglichkeiten.

Unsere Favoriten: Kindermodelabel für 9-14 Jährige

Mit allen oben genannten Veränderungen, geht auch ein neues Modebewusstsein einher. Spätestens jetzt will euer Kind auf jeden Fall beim Kauf der Kleidung mitbestimmen. Meistens orientiert es sich hier an älteren Kindern, oft auch schon an Influencern aus den Sozialen Medien. Es ist gar nicht so einfach für Eltern, mit der neuesten Teen-Mode Schritt zu halten! Viele stilbewusste Eltern wollen die großen Modeketten vermeiden und suchen weniger klischeehafte Mode für ihre heranwachsenden Kinder. Hier kommen ein paar coole kleinere Marken, die ihren Weg in das Herz eures kleinen, großen Nachwuchses finden werden.

Barn of Monkeys

Diese portugiesische Marke überrascht in vielerlei Hinsicht: Besonders hervorzuheben ist der Wunsch des Labels Kleidung mit hoher Materialqualität zu kreieren, die außerdem langlebig ist. Ein weiteres Merkmal ist die große Auswahl an Kollektionsteilen für ein Alter von 2 bis 16 Jahren, das heißt, dass auch die kleineren Geschwister noch hier eingekleidet werden können und der Marke bis kurz vor dem Erwachsenwerden treu bleiben können. Die Kollektionen werden nachhaltig produziert in Portugal.

barnofmonkeys.com

Scotch & Soda

Scotch & Soda zelebriert den freien Spirit von Amsterdam. Die Marke setzt sich für Individualität und Authentizität ein, bestärkt die Träger auf die eigene Ausdruckskraft zu setzen. Eklektisch und modern definieren die verspielten Designs die Alltagskleidung neu. Die Marke wurde 1985 in Amsterdam zunächst als Herrenbekleidungsmarke gegründet und bietet heute auch Kollektionen für Damen und für Kinder.

scotch-soda.com

Il Gufo

Diese italienische Marke bietet ein wenig für jeden. Mit einem klassischen Stil, der mit Pop und modernen Akzenten überrascht, begeistern die Macher junge Modefans Jahr für Jahr aufs Neue. Respekt für die Kinder und für ihre Welt ist dabei ein wichtiges Schlagwort, das in den verschiedenen Kollektionen umgesetzt wird. Die Größen sind von 0 bis 14 Jahren tragbar und reichen von preppy bis lässig urban.

ilgufo.com

Bellerose

Was uns an Belgien gefällt? Ganz bestimmt gehört Bellerose mit auf die Liste. Komfort ist das Schlüsselwort für jedes Teil in den drei Kollektionen der Marke. Ein Kleidungsstück kann elegant, anspruchsvoll, klassisch oder sogar avantgardistisch sein, aber vor allem muss es bequem und tragbar sein – gerade wenn der Alltag so bunt und vielfältig ist. Bellerose produziert übrigens nicht nur Kleidung für Kinder bis 18 Jahre, sondern hat auch eine tolle Modelinie für Damen.

bellerose.be

Les Coyotes de Paris

Les Coyotes de Paris ist – anders als der Name suggeriert – ein in Amsterdam ansässiges Designstudio. Gründerin und Kreativdirektorin Marieke Meulendijks hat ein großes Interesse an Fotografie, zeitgenössischer Kunst, Architektur und Menschen. Das lässt sie jede Saison neu in ihre Kollektionen einfließen und hat immer eine (oder mehrere) Überraschungen parat. So lässt sie sich von ikonischen Designs der 60er und 70er Jahre inspirieren. Die gute Nachricht: Es gibt auch eine Kollektion für Damen.

lescoyotesdeparis.com

Finger in the Nose

À la parisienne: Finger in the Nose begeistert Große und Kleine mit dem typisch französischen Touch. Vor allem die perfekt auf Kinderfiguren geschnittenen Jeans begeistern, denn sie garantieren höchsten Tragekomfort und sehen dabei auch noch cool aus. Qualitativ hochwertige Materialien sorgen dafür, dass die Lieblingsjeans auch nach vielen Wäschen noch ansehnlich bleibt. Die Kollektionen von Finger in the Nose haben meist einen leicht rockigen Touch, ohne dabei zu dick aufzutragen. In Frankreich ist die Marke längst Kult.

fingerinthenose.com

Andorine

Andorine, gegründet 2015 in Porto, ist eine stylische, coole Marke die sich Weltoffenheit auf die Fahnen geschrieben hat. Es gibt zwei verschiedene Linien, die sich aber gut miteinander kombinieren lassen. Die „Special Edition“ besteht aus Stücken, die mit ganz besonderen Designs hervorstechen. Die „Collection“ Linie beinhaltet jede Menge Basics, die immer und überall tragbar sind. Für Kinder und Teenager bis 16 Jahre ist hier bestimmt etwas dabei.

andorine.com

The Animals Observatory

Die Marke aus Spanien hat sich längst etabliert. Eine künstlerische Aura prägt jedes Stück der Kollektion. Dabei scheuen sich die Macher nicht, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Jede Kollektion enthält zudem eine große Auswahl an Sweatshirts und lässigen T-Shirts, die besonders im Teenageralter beliebt sind.

theanimalsobservatory.com

Soft Gallery

Soft Gallery wurde 2007 in Kopenhagen gegründet. In jeder Saison arbeitet das dänische Label mit lokalen und internationalen Künstlern zusammen. Sie verwandeln einzigartige saisonale Themen in Prints und Handstickereien, die Kollektionen sind durchweg auch für Kinder bis 14 Jahre noch interessant.

softgallery.dk

Little Creative Factory

Little Creative Factory ist ein Unternehmen mit Sitz in Barcelona und einem Atelier in New York, wo die Designerin und Gründerin Cristina Fernandez jetzt mit ihrer Familie lebt. Im Bestreben, ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, werden die Kleidungsstücke des Labels vor Ort gefertigt und alle Stoffe stammen aus der EU. Jede Kollektion ist inspiriert von mutigen Kindern, von Abenteuer und Reisen und jede Saison hat eine Geschichte zu erzählen.

littlecreativefactory.com

 

Sliderbild: Andorine
Teaserbild: Finger In The Nose

Kurzsichtigkeit bei Kindern: So kann man vorbeugen

Immer mehr Kinder werden kurzsichtig. Liegt es daran, dass sie gerade zu viel auf Bildschirme starren? Wir haben einen Fachmann gefragt, was man vorbeugend gegen Kurzsichtigkeit tun kann – und einen ebenso einfachen wie wirksamen Tipp bekommen…

Herr Dr. Ehrt, wie entsteht eigentlich eine Fehlsichtigkeit bei Kindern?

Professor Dr. med. Oliver Ehrt: In den meisten Fällen hat es mit der Größe des Auges zu tun. Darum entwickelt sich die Kurzsichtigkeit meist in der Pubertät, denn da wächst der ganze Körper und eben auch das Auge verstärkt. Ein größeres Auge wird rein optisch gesehen kurzsichtig. Ein Auge, das nicht so viel gewachsen ist, bleibt weitsichtig. Was viele nicht wissen: Bei Geburt sind fast alle Kinder weitsichtig, die Augen sind eben noch sehr klein.

Zurzeit werden in Deutschland etwa die Hälfte der Kinder im Schulalter kurzsichtig, einige sind normalsichtig und brauchen keine Brille, und einige Kinder bleiben stark weitsichtig, was ebenfalls durch eine Brille ausgeglichen werden kann.

50 Prozent der Kinder werden kurzsichtig? Das ist aber ein hoher Prozentsatz.

Ja, davon geht man gerade aus. In Asien sind es sogar teilweise über 95 Prozent der Kinder, die kurzsichtig werden.

Die Kurzsichtigkeit entsteht also rein durch das vermehrte Augenwachstum?

Ja, es gibt Studien darüber, was das Augenwachstum fördert. Gerade in den letzten Jahren wird in der Augenärzteschaft viel darüber diskutiert, wie man das Augenwachstum einbremsen kann. Dafür gibt es mehrere Optionen. Die einfachste, die ich allen Eltern empfehle, ist: Die Kinder sollten täglich ein bis zwei Stunden draußen im Tageslicht verbringen. Denn man weiß inzwischen, dass das helle Tageslicht das Augenwachstum einbremst.

Kinder Kurzsichtigkeit

Die Änderung unserer Tätigkeit, also dass wir uns immer mehr in geschlossenen Räumen aufhalten, arbeiten und lernen, ist mit Sicherheit ein großer Faktor, der zur Zunahme der Kurzsichtigkeit beiträgt. Besonders in China ist das ganz extrem. Vor hundert Jahren waren dort nur ungefähr fünf Prozent der Bevölkerung kurzsichtig, meist waren es die Gelehrten im Kaiserpalast. Die Landbevölkerung dagegen war weitgehend normalsichtig.

Inzwischen ist das Schulsystem in China sehr anspruchsvoll, den Kindern wird viel abverlangt und sie müssen viel Zeit mit Lernen in geschlossenen Räumen. Dadurch hat auch die Kurzsichtigkeit stark zugenommen.

Darum gibt es immer wieder Berichte zu lesen, dass die Schulgebäude in China so gebaut werden, dass möglichst viel Tageslicht in die Räume fällt.

Ja genau. Wenn man misst, wie viel Licht draußen ist im Vergleich zu drinnen, ist das ein riesiger Unterschied. Auch an einem bedeckten Tag ist es draußen immer noch viel, viel heller als in einem beleuchteten Innenraum. Wir nehmen das nicht so sehr wahr, weil unser Auge sich gut anpassen kann. Aber der effektive Helligkeitsunterschied ist enorm. Und dieser Aufenthalt draußen im Tageslicht bremst das Wachstum der Augen nachweislich.

Wie oft sollte man die Augen bei einem sich normal entwickelnden Kind vorsorglich kontrollieren lassen?

Regelmäßige Kontrollen sind immer auch Teil der U-Untersuchungen beim Kinderarzt. Der Gesetzgeber in Deutschland hat ansonsten keine regelmäßige Augenarztkontrolle vorgesehen. Doch bei unauffälligen Kindern empfehlen wir, etwa mit zwei Jahren beim Augenarzt vorbeizuschauen. Wenn keine Auffälligkeiten festgestellt werden, dann reicht es vielleicht, noch einmal vor der Einschulung zu prüfen, ob sich schon eine Kurzsichtigkeit zeigt.

Sie sagten, die meisten Kinder sind weitsichtig bei Geburt. Das verliert sich später?

Fast 90 Prozent der Kinder sind in den ersten Lebensjahren weitsichtig. Das schwenkt später über zur Kurzsichtigkeit. Eine leichte Weitsichtigkeit macht wenig Probleme, sie bedeutet auch kein schlechtes Sehen, denn meist kann die Linse das ausgleichen. Kurzsichtigkeit dagegen kann das Auge nicht ausgleichen.

Eltern ermahnen ihre Kinder ja oft, beim Schreiben nicht „mit der Nase“ ans Papier zu gehen. Hat der richtige Abstand beim Lesen und Schreiben zum Papier überhaupt eine Auswirkung darauf, ob man später kurzsichtig wird?

Ja, es gibt einen Effekt bei übermäßiger Naharbeit. Allerdings findet diese Naharbeit hauptsächlich in Innenräumen statt und nicht bei Tageslicht. Wenn man draußen etwas liest, ist das für die Kurzsichtigkeit kein so großes Risiko, dagegen ist es sehr wohl ein Faktor, wenn man drinnen liest.

Die Lesebalken, die man in Asien häufig verwendet, damit der richtige Abstand zum Papier gewährleistet ist, sind allerdings der falsche Ansatz. Besser ist es, in den Schulpausen draußen zu sein und nicht im Gebäude. In Taiwan war man bei Schulkindern sehr hinterher mit der Lichtexposition, denn auch dort gab es eine große Zunahme an Kurzsichtigkeit. Aber in den Jahrgängen, in denen die Kinder in den Pausen nach draußen geschickt wurden, hat die Kurzsichtigkeit tatsächlich um 10 bis 20 Prozent abgenommen.

Lesen unter der Bettdecke hat also keinen Effekt?

Ich würde natürlich keinem Kind verbieten, abends zu lesen, es soll eben tagsüber öfter mal rausgehen. Oder eben lieber draußen auf dem Balkon lesen. Zudem ist es gut, kleine Pausen zu machen, in denen man den Blick immer wieder in die Ferne richtet.

Und das Lesen auf Displays? Hat das Auswirkungen darauf, ob man kurzsichtig wird?

Ob man nun drei Stunden ein Buch liest oder am Computer spielt – das hat für das Auge den gleichen Effekt. Hier gibt es keinen Unterschied.

Zur Person:

Prof. Dr. med. Oliver Ehrt ist Oberarzt an der Augenklinik der Ludwig Maximilians Universität  in München. Diese zählt nicht nur zu den größten, sondern auch zu den renommiertesten Augenkliniken Europas. Prof. Ehrt arbeitet dort in der Kinderaugenheilkunde und Schielbehandlung.

 

Bilder: Gettyimages

Hübsche Kindermode mit Blumenmotiven

Der Frühling liegt in der Luft, die schönen Frühjahrs/Sommerkollektionen sind jetzt verfügbar. Wie so oft haben sich auch in dieser Saison die Designer von blumigen Motiven inspirieren lassen…

Kindermode mit Blumenmotiven

Blumen waren schon immer ein Symbol des Neubeginns und des Wandels. Sie sind ein Zeichen dafür, dass die Wintersaison zu Ende geht und der Frühling naht. Die Schönheit und Vielfalt begeistert uns jedes Jahr aufs neue! Blumen haben dank ihrer harmonischen Formen und leuchtenden Farben die Kraft, allen, auch den Kleinsten, ein Lächeln zu schenken. Kein Wunder also, dass auch in diesem Frühjahr Blüten und Blumen in allen Formen ihren Platz auf Blusen, Kleidern, Röcken und Hosen finden. Hier stellen wir euch unsere Lieblingsstücke mit Blumenmotiven vor… Viel Spaß beim Stöbern!

Flower Power: Oberteile mit Blumenprint

Die Kindermode ist bekanntlich immer besonders farbenfroh und fröhlich. Diese Stücke sind ein klarer Beweis dafür. Für diejenigen, die eine Leidenschaft für Pastell- oder hellere Farben haben, sind diese Oberteile eine wahre Freude. Sie reichen von raffinierteren Kleidungsstücken wie der Bluse von Les Coyotes de Paris bis hin zu sportlicheren wie dem T-Shirt von Marni.

Kleider mit Blumenprint für jeden Anlass

Die Kleider sind an sich recht elegant. In der Version mit Blumen überraschen sie jedoch durch ihre alltägliche Tragbarkeit. Ein echter Lebensretter an heißen Tagen, besonders für Kinder, die Bewegung, Freiheit und Komfort lieben. Das Kleid von Joules ist sicherlich sehr praktisch. An kühleren Tagen kann man es mit einem Sweatshirt drüber tragen. Elegant und raffiniert stattdessen die von Flöss, geeignet vielleicht für speziellere Gelegenheiten, wie eine Sommer Party oder einen schönen Kindergeburtstag.  😉

Hosen und Röcke mit Blumen

Wie ein Baum im Frühling stehen diese Hosen und Röcke in Blüte! Auch in diesem Fall gibt es mehr Looks in poppigen Farben, andere dagegen sind eher romantisch und zart. In beiden Fällen kann man sie mit einfarbigen Tops oder mit anderen floralen Prints kombinieren, um echte Flower-Power zu vermitteln!

Accessoires mit floralem Druck

Natürlich gab es auch Accessoires, um den floralen Look zu vervollständigen. Egal, ob ihr nur diese Akzente nutzt oder euch an den All-Over-Blumenprint wagt – Blumen sind in jedem Fall eine gute Idee.

 

Wenn Eure Sehnsucht nach dem Frühling und nach brillanten Farben nicht nachgelassen hat, dann könnt ihr einen Blick auf unser Vorschlag für Kleidung und Accessoires werfen, die mit tollen Regenbogenmotiven ausgestattet sind … Wir warnen euch allerdings vor: Es besteht die Gefahr, sich auf den ersten Blick zu verlieben!

 

Teaser- und Sliderbild: Nallie Quats

Picknick Rezepte: 3 vegetarische Ideen

Das Essen im Freien ist in letzter Zeit schon zur Gewohnheit geworden. Aber jetzt, wo sich der Sommer langsam nähert und der Wunsch wächst, jeden freien Moment an der frischen Luft zu verbringen, denken wir über intelligente Lösungen nach, um auch draußen gut zu essen. Hier sind drei Rezepte, die sich ideal für ein Familienessen im Freien eignen.

Gesundes Essen zum Mitnehmen

Kochen braucht Zeit – und wer einen Tagesausflug oder nur ein Picknick mit Kindern plant, hat wenig Lust, aufwendige Mahlzeiten zuzubereiten. Aus diesem Grund wird das Angebot reduziert, es werden Snacks oder andere kleine Speisen eingepackt, die die Kleinen während der Fahrt knabbern können, um die Heißhungerattacken zu stillen.

Zum Glück gibt es inzwischen viele Bücher mit Rezeptideen. Eines davon ist von Thomas Hofmann, der in seinem Buch „Gemüse to-go“ mehr als 100 Tipps anbietet, die genau richtig für das Mittagessen im Freien sind. Mit dem Wunsch gesunde Ernährung mit Schwer- punkt Gemüse „auf den Weg“ zu bringen, hat er sein volles Know-how eingebracht. Und die Rezepte halten jedes Versprechen hinsichtlich Optik und Geschmack.

3 perfekte Rezepte für den Tagesausflug

Ob Picknick, Spielplatz, Party oder Mini Trip – mit den folgenden Gerichten in der Lunchbox oder im Glas seid ihr bestens im Alltag ausgestattet. Viel Spaß beim Nachkochen!

Grillkäsefladen mit Sauerkraut + Chilimayonnaise

Zutaten:

  • 1 Schalotte

  • 2 Blätter Lollo rosso

  • 1 Tomate

  • 120 g Sauerkraut

  • 250 g Grillkäse (z.B. Halloumi)

  • Olivenöl

  • 1/2 Fladenbrot

  • Sprossen nach Belieben

  • 6 EL Chilimayonnaise

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.

Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Salat und Tomate waschen und Tomate ebenfalls in Scheiben schneiden. Sauerkraut in einem Sieb unter fließendem Wasser spülen und anschließend ausdrücken.

Käse in vier Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und den Boden mit reichlich Olivenöl bedecken. Den Käse darin auf beiden Seiten ca. 4 Minuten knusprig anbraten, bis er goldbraun ist.

Währenddessen das Fladenbrot halbieren und für 5 Minuten im Ofen leicht knusprig backen, horizontal durchschneiden und die Brotinnenseiten mit etwas Olivenöl benetzen.

Fladenviertel mit Salat, Sauerkraut, Käse, Tomaten, Schalotten und Sprossen füllen.

Tipps für TO GO

Füllt die Chilimayonnaise in ein Gefäß und gebt diese erst kurz vor dem Verzehr dazu, so bleiben das Brot und die anderen Zutaten frisch und knackig.

Rosengemüse „stir fry“ mit Seitan

Zutaten:

  • 150 g Romanesco 150 g Brokkoli

  • 150 g Blumenkohl

  • 1 Chilischote, frisch 1 Knoblauchzehe

  • 1 Stück Ingwer (3 cm)

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 250 g Seitan

  • 1 Handvoll Koriander oder Petersilie

  • 2 EL Teriyaki Sauce oder dunkle Sojasauce

  • 2 EL Sweet Chilisauce

  • 1 EL Fischsauce oder Austernsauce

  • 2 EL Orangensaft

  • 2 EL Maisstärke Sesamöl

  • 1 EL schwarzer Sesam

Zubereitung:

Das Rosengemüse (Romanesco, Brokkoli, Blumenkohl) waschen und mit einem Gemüsemesser in kleine Röschen teilen. Chilischote der Länge nach halbieren und Kerne und Innenhäute ausschaben. Knoblauch sowie Ingwer schälen und gemeinsam mit der Chilischote fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen und schräg in nicht zu dünne Ringe schneiden. Seitan in dünne Streifen schneiden. Kräuter waschen und grob hacken.

Alle Saucen mit Orangensaft und Maisstärke in einer Schüssel glattrühren.

Wok oder eine große Pfanne heiß werden lassen, Boden mit Öl bedecken und zuerst Seitan und Zwiebeln darin für ca. 3 Minuten unter Rühren braten. Dann wieder aus dem Wok nehmen.

Erneut etwas Öl in den heißen Wok geben und das gesamte Rosengemüse darin braten, bis stellenweise eine braune Röstung zu sehen ist. Jetzt die Knoblauch-Ingwer-Chili-Mischung zugeben und für ca. 1 Minute mitrösten.

Das Gemüse mit der Saucenmischung übergießen und gut umrühren, bis die Maisstärke bindet. Seitan und Zwiebeln dazugeben. Eventuell etwas Wasser nachgießen und kurz köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Zuletzt die Kräuter sowie den Sesam untermengen.

Tipps für TO GO

Das „stir fry“-Gemüse in ein geeignetes to go-Geschirr füllen und später kalt oder aufgewärmt genießen.

Schokokuchen mit Mangopuree

Zutaten:

  • 40 g Pinienkerne

  • 50 g Schokolade, edelbitter

  • 30 g Butterkekse

  • 2 Eier

  • 1 Prise Salz

  • 1 EL brauner Zucker

  • etwas Butter zum Einfetten

Für das Mangopüree

  • 1 Mango

  • Saft von 1 Limette

  • 2 TL brauner Zucker

Zubereitung:

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und Pinienkerne darin ohne Zugabe von Fett bis zur Bräunung unter ständigem Rühren rösten. Ab- kühlen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.

Die Schokolade fein reiben. Pinienkerne und Butterkekse fein mahlen oder hacken. Mit der Schokolade vermischen.

Eier trennen und Eiweiß halbsteif schlagen, eine Prise Salz und die Hälfte des Zuckers zugeben und steifschlagen. Eigelb mit dem übrigen Zucker schaumig schlagen. Schokoladenmasse daruntermengen. Nun Schnee nach und nach mithilfe eines Teigschaber vorsichtig unterheben.

Zwei ofenfeste to go-Gläser (z.B. Einmachgläser) mit etwas Butter aus- fetten und die Masse auf die Gläser aufteilen.

Eine Backform in den Ofen stellen und zu 2/3 mit Wasser füllen. Die Gläser nun in die Mitte des Wasserbades stellen und für ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

Für das Mangopüree

Inzwischen Mango schälen und Fleisch vom Stein schnei- den. In einem Topf mit etwas Wasser, Limettensaft und braunem Zucker 10 Minuten köcheln. Pürieren und mit einem Teigschaber durch ein feines Sieb streichen.

Tipps für TO GO

Erkaltetes Püree auf kalten Kuchen geben und luftdicht verschließen.

Thomas Hofmann: „Gemüse to go“, Löwenzahn Verlag, 19,90 Euro

Slider- und Teaserbild: @GettyImages

Federmäppchen, Stifte & Hefte – wir packen den Schulranzen

Der erste Schultag steht bald schon vor der Tür und die Aufregung ist groß. Egal ob Erstklässler oder schon geübtes Schulkind, eine wichtige Sache gibt es noch zu klären: Was kommt dieses Mal alles in den Schulranzen? Neben den oft vorgegeben Klassikern wie Farbkasten und Wachsmalstiften, könnt ihr euch bei anderen Inhalten des Schulranzens frei entscheiden.

Als Eltern sollte man regelmäßig überprüfen, ob wirklich nur Dinge mitgenommen werden, die auch gebraucht werden. Überflüssiges kann und muss raus, sonst wird der Schulranzen viel zu schwer. Insbesondere am ersten Schultag wird das Schulkind noch nicht so viel brauchen. Wichtig sind neben Brotdose und Schulbüchern vor allem schöne Federmäppchen, Stifte aber auch Hausaufgabenhefte.

Hübsche Ausstattung für Schulkinder

Die Materialliste gibt vor dem Schulstart viele Sachen vor, die eure Kinder im neuen Schuljahr brauchen. Während einige Dinge  ganz genau vorgegeben sind, könnt ihr bei anderen Produkten selber etwas auswählen, das euch und euren Kindern gefällt. Deshalb haben wir ein paar hübsche Accessoires rausgesucht, die ihr in den Schulranzen packen könnt, um den Kids die Schulzeit schöner zu machen.

 Schöne Federmäppchen für Kinder

 

Wie wäre es zum Beispiel mit einem niedlichen Mäppchen mit einem Tiermotiv? Die französischen Labels Meri Meri und auch Emil et Ida bieten da eine große Auswahl. Wer es schlicht und stylish mag, wird bei den Marken Blafre, Superdry oder Liewood fündig. Auch die tierischen Federtaschen von Trixie bieten viel Platz für alle möglichen Stifte und Lineale.

Füller, Bleistfifte & Radiergummis

Natürlich ist der Inhalt der Federtasche wichtig. Insbesondere für Schreibanfänger ist der richtige Füllfederhalter das A und O.  In der Regel fangen die Kinder heutzutage in der zweiten Klasse an mit Tinte zu schreiben. Lamy aber auch Kaweco bieten schöne und ebenso praktische Füller an, die für kleine Kinderhände konzipiert sind.

Damit Schule noch mehr Spaß macht, helfen die richtigen Bunt- und Filzstifte, wie die Klassiker von Stabilo und Staedtler sowie natürlich ausgefallene Radiergummis und Anspitzer, wie vom Moses Verlag oder Jungle Pals.

Übrigens: Warum es für Kinder so wichtig ist, die Schreibschrift zu lernen, könnt ihr hier nachlesen.

Mappen, Hefte und Schülerkalender für ABC-Schützen

Ihr braucht nicht nur schöne Federmäppchen und den passenden Inhalt,  auch Übungshefte gehören in die Schultasche. Hier ist die Auswahl geradezu unendlich. Und ob man es nun ganz klassisch schlicht oder eher verspielt mag, bleibt jedem Kind selbst überlassen. Auch Sammelmappen, wie die von Krima&Isa, können den langweiligen Schulunterricht gezielt aufpeppen.

Eines der wichtigsten Dinge ist und bleibt aber wohl das Hausaufgabenheft. Das wissen wir noch auch unserer eigenen Schulzeit. Darin können Schüler alles festhalten, was noch zu tun ist. Daneben ist noch Platz für die eine oder andere persönliche Notiz.

Freundschaftsbücher für Schulkinder

In Freundschafftsbüchern können sich die liebsten Schulkameraden eintragen. So bleiben Erinnerungen an alte Schultage auch noch Jahrzehnte später erhalten. Sie bieten auch eine gute Möglichkeit, die Mitschüler noch besser oder einmal von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen. Denn je nachdem, was im Freundebuch alles ausgefüllt werden soll, erfahren Kinder spannende Infos und Interessen von ihren Mitschülern.

Euer Kind kommt in die erste Klasse? Eine Grundschullehrerin erklärt, was Kinder zum Schulanfang können sollten.

Slider/-Teaserimage: Jeune Premier