ANZEIGE

Polarn O. Pyret: Passende Kleidung für jedes Wetter

Kinder lieben es, im Freien zu Spielen – darum ist funktionelle Kleidung für sie besonders wichtig. Die schwedische Kindermodemarke Polarn O. Pyret hat über 40 Jahre Erfahrung darin, Kinder bei jedem Wetter trocken und warm zu kleiden. Sie stellt hochwertige Kleidungsstücke her, an denen man lange Freude hat und die schließlich an das nächste Kind weitergegeben werden können. Hier sind die besten Tipps und Kleidungsstücke für einen gelungenen Tag im Freien!

Zwiebellook – Das Outfit richtig schichten

Wenn ihr euer Kind nach dem Zwiebellook-Prinzip anzieht, seid ihr immer auf der sicheren Seite. Euer Kind wird an den kalten Wintertagen durch die verschiedenen Schichten gewärmt und kann im Frühling je nach Wetterlage einzelne Schichten öffnen oder ausziehen. Außerdem kann die Kleidung atmen, wenn mal etwas ausgelassener getobt wird.

Das Zwiebelschalenprinzip besteht aus drei Schichten:

1. Die Innenschicht wird direkt auf dem Körper getragen, und hält den Körper in erster Linie trocken. Merinowolle ist dafür zum Beispiel besonders geeignet, denn sie hat eine feuchtigkeitsregulierende Funktion.
2. Die Zwischenschicht isoliert und sorgt so dafür, dass die Körperwärme gespeichert wird. Je nach Außentemperatur fällt diese Schicht unterschiedlich dick aus.
3. Die Außenschicht schützt vor den Wettereinflüssen und hält zusätzlich Kälte, aber auch Nässe ab.

Wärmende und isolierende Kleidung

Die richtige Outdoor-Bekleidung wählen

Kinder wollen bei Wind und Wetter draußen sein, daher ist die Wahl der Outdoor-Kleidung besonders wichtig. Sie sollte langlebig und wasserdicht sein, warm halten und vor Wind schützen. Shell-Kleidung ist gut, weil sie atmungsaktiv ist und jedem Wetter standhält. Die Shelljacke und die Shellhose gehören außerdem zur PO.P Flexisize-Kollektion, die um bis zu 1,5 Größen mitwächst. Beide Kleidungsstücke können mithilfe eines Knopflochgummis flexibel vergrößert und wieder verkleinert werden. Die PO.P Flexissize-Kleidung findet ihr hier.

Achtet darauf, dass die Kleidung vollständig versiegelte Nähte besitzt und mit Reflektoren ausgestattet ist. Alle Jacken von Polarn O. Pyret haben zum Beispiel eine 360-Grad-Sichtbarkeit und sorgen so dafür, dass euer Kind im Dunkeln von allen Seiten gesehen wird.

Passform, Qualität und Sicherheit stehen bei allen Kleidungsstücken im Vordergrund. Um dieses zu gewährleisten führt Polarn O. Pyret zur Kontrolle regelmäßig Labortests durch. Die gesamte Outdoor-Bekleidung ist außerdem PFC-frei.

Accessoires nicht vergessen!

Eine gute Mütze und Handschuhe sind an kälteren Tagen unerlässlich, damit eure Kinder lange draußen spielen können! Wer friert schon gerne an den Händen? Auch hier gilt: Denkt an mehrere Schichten und zieht eurem Kind bei Bedarf einen dünnen Fäustling unter die gepolsterten Handschuhe an. Dann kann es sie einfach ausziehen, wenn die Sonne herauskommt. Dank der Reißverschlüsse lassen sich die Shellhandschuhe leicht an- und ausziehen.

So findet ihr die richtige Größe

Damit Kinder ausgelassen spielen können, muss die Kleidung gut sitzen. Um die richtige Größe zu finden, lasst eure Kinder große Schritte gehen, auf den Knien sitzen und andere spielerische Bewegungen machen. Auf diese Weise könnt ihr sehen, wie die Kleidung sitzt, auch wenn das Kind aktiv ist.

Einen Größen-Guide für Kinder findet ihr auf der Website von Polarn O. Pyret!

Fotos: Polarn O. Pyret