Italien ist bekannt für sein gutes Essen und seine traumhaften Urlaubsziele. Doch das schöne Land ist auch wenn es um Kindermode geht, eine gute Adresse. Die italienische Kindermode ist so lebendig und farbenfroh wie die Bewohner des Stiefels. Wir laden euch ein, diese Welt zu entdecken!

10 italienische Kindermodemarken, die ihr kennen solltet

Jedes Jahr sind wir von Luna auf der Kindermodemesse Pitti Bimbo in Florenz zu Besuch. Dort sind viele Marken dabei, die den Namen der italienischen Mode hochhalten. Hier kommen  unsere Favoriten in Sachen Kindermode aus Italien. Wir hoffen, es wird Liebe auf den ersten Blick!

Naturino

Seit mehr als 40 Jahren entwirft die Marke Naturino sichere und bequeme Kinderschuhe, die in der Lage sind, unseren Kleinen das Beste zu geben. Unabhängig vom Alter des Kindes und von den Gelegenheiten oder Aktivitäten, bietet die italienische Schuhmarke die geeignete Kollektion. Für die ersten Laufversuche ist die Linie Primi Passi ideal. Für Kinder, die gerne im Regen spielen und dabei trockene Füße behalten sollen, ist die Linie Rainstep zu empfehlen.

naturino.com

DOUUOD Kids

DOUUOD Kids zeichnet sich durch seine klaren und raffinierten Linien aus. Ein lässiger und authentischer Stil, alles stammt aus Italien. Die Stärken der Marke sind neutrale Farben, aktuelle Formen und Materialien, die sich jedem Anlass anpassen…und nicht zu vergessen die zeitgemäße Qualität der bequemen Stoffe.

douuodkids.com

GUESS

GUESS wurde 1981 als Jeans-Unternehmen gegründet und hat sich seitdem erfolgreich zu einer globalen Lifestyle-Marke entwickelt. Die Kindermode, die das Label entwirft, ist lebendig und farbenfröhlich und Denim bleibt immer einen Kernpunkt. Jede Kollektion ist immer für kleine echte Trendsetter ausgedacht und spielt mit erfrischenden Farbtönen und verspielten Mustern ohne das GUESS-Logo zu vernachlässigen.

guesskids.guess.eu

Il Gufo

Entstanden aus einer kleinen Näherei, ist Il Gufo heute eine der bekanntesten Marken für Kinderkleidung aus Italien. Das Ziel des Labels bleibt der typisch italienische Style, die Qualität von jedem einzelnen Kleidungsstück und die handwerkliche Sorgfalt in allen Herstellungsphasen. Die Erforschung, Kombination und Verarbeitung von Materialien ist immer funktional und wird unter größtmöglicher Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kindern durchgeführt.

ilgufo.com

Giro Quadro

Diese neue Kindermodemarke bringt einen Hauch von Frische. Giro Quadro richtet sich an Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren und betont die „raffinierte Einfachheit“, die in jedem Kinderkleiderschrank vorhanden sein sollte. Der Vorschlag von Giro Quadro ist immer einer, der es den Kleinen erlaubt, ihre eigene Persönlichkeit und ihren eigenen Geschmack zum Ausdruck zu bringen.
Die Marke stellt Produkte her, die Einfachheit, Kreativität und Forschung miteinander verbinden. Der Schwerpunkt liegt auf der Qualität und Natürlichkeit der Stoffe, die persönlich ausgewählt und getestet werden, aber auch auf der Herstellung, bei der stets auf Details geachtet wird.

giroquadro.it

Zhoe & Tobiah

Zeitlose Eleganz ist ein Markenzeichen des Labels Zhoe & Tobiah, das Kindermode auf eigene Weise neu interpretiert. Streifen, zarte Farben, edle Stoffe… das sind einige Bestandteile der Zhoe & Tobiah DNA. Die fröhliche und inspirierende Kollektion der Marke zeichnet sich durch einen positiven und liebevollen Charakter aus. Das Label produziert auch Kuscheltiere aus Stoff, die man mit den Kleidern kombinieren kann.

Zhoe&Tobiah

C´ era Una Volta

C’era una volta bedeutet auf Italienisch einfach „Es war einmal“ und ist ein einfacher Satz, den man in der Kindheit oft hört, wenn Eltern ihren Kindern Geschichten vorlesen.
Die Marke entwirft Kinderkleidung für Neugeborene bis hin zu Zehnjährigen –Zart, rein und raffiniert, ist es ein zeitloses Label, das sich der Aufgabe verschrieben hat, Kinder schön zu kleiden, so wie sie sind. Emanuela Nurra, die Chefdesignerin und Gründerin der Marke, legt großen Wert auf ein weiches, angenehmes Tragegefühl und entwirft jedes Stück mit der Liebe einer leidenschaftlichen Mutter für ihre beiden kleinen Töchter.

ceraunavoltabambini.com

Paolo Pecora Milano

Bei Paolo Pecora wird Kreativität als die Essenz von allem angesehen. Die 1988 gegründete Marke ist im Strickwarenbereich schnell gewachsen und hat sich durch den hohen Qualitätsstandard ihrer Stoffe und ihre ikonische Ästhetik entwickelt. Jede Kollektion lässt sich vom Street-style und globalen Trends inspirieren. Zielgruppe sind moderne Kinder, die gerne authentische, lässige und zeitgemäße Kleidung tragen.

paolopecoramilano.com

Caffè d´ Orzo

Seit 2009 ist Caffè d´ Orzo auf Kleidung für Mädchen spezialisiert. Natürliche und biologische Materialien wie Seide, Baumwolle, Wolle und Soja-Jersey sind einige der Rohstoffe, die die Marke für ihre Mode verwendet. Alle Kollektionen sind inspiriert von der Natur, der Welt der Kinder und den kleinen Details, die einen einfachen Tag zu etwas Besonderem machen. Die Teile sind so gemacht, dass sie den Kleinen Raum lassen und altersgerecht sind. Die Mode von Caffè d´ Orzo verstärkt den Klang und die Feinheit der Kindheit.

caffedorzo.com

Sonatina

 

Gegründet im Jahr 2009, ist Sonatina ein Kinderschuh-Label, das eine anspruchsvolle und romantische High-End-Kollektion kreiert. Die Schuhe sind inspiriert von den Dreißiger-Jahren und der Welt des Tanzes. Bei der Produktion wird viel Wert auf Qualität und Design gelegt. Die eleganten, winzigen Kreationen werden hauptsächlich aus Nappaleder gefertigt und von den erfahrenen Händen einiger weniger italienischer Handwerker gearbeitet.

sonatinaworld.com

Sliderbild: C´ era Una Volta
Teaserbild: Caffé d´ Orzo