Sommerferien! Erst werden sie herbeigesehnt, und dann scheinen sich manche Tage wie Kaugummi zu ziehen. Besonders wenn es tagsüber zu warm für jegliche Art von Aktivitäten ist… Da bleibt nur der Abend für einen kurzen Ausflug. Diese Stimmung hat unsere Fotografin Hannah Lipowsky für uns eingefangen. Vier Looks für heiße Tage in der City.

Bluse: Maed for Mini, Shorts: The New Society, Socken: Mini Rodini

Federleichte Blusen

Blusen in diesem Sommer zeigen sich verspielt, romantisch und nostalgisch – wie zum Beispiel die Bandana-Bluse von The New Society…

Visor: Models own, Dress: Bobo Choses, Weste: Little Hedonist, Sneakers: Converse

Freizeitkleider

Kleider sind die beste Art, sich bei Hitze zu kleiden – hauptsache weit und luftig. Lange Ärmel schützen vor der Sonne, wenn sie locker fallen wird es nicht zu warm.


Bluse: A Monday, Haarband: Mingokids

 

Top: The New Society, Denim: Tiny Cottons

Pulli: Molo, Rock: Repose AMS, Cap: Vintage

Coole Caps

Kein Sommerlook ohne Kopfbedeckung. Bei älteren Kindern sind Mützen mit Nackenschutz meist nicht mehr besonders beliebt, sie tragen lieber coole Caps wie diese drei!

CREDITS
Photography & Styling / Hannah Lipowsky @lahannahlipowsky / Hannahlipowsky.com
Model: ANNA LISA @Jackielee / jackie-lee.com
Special thanks to Orange Mayonnaise @orangemayonnaise / Orangemayonnaise.com