Wenn im Urlaub jedes Familienmitglied glücklich ist, dann ist der Urlaub gelungen! Neben den Aktivitäten für Kinder und die gesamte Familie, sind damit natürlich auch Ruhepausen für die Eltern gemeint – idealerweise auch mal ohne Kinder. Das alles bieten die Familux Resorts in Deutschland und Österreich.

ANZEIGE

Resort-Inhaber Ernst Mayer: „In unseren vier Familux Resorts in Thüringen, Bayern, Tirol und Oberösterreich schaffen wir Erlebnisräume, die Familien ein Miteinander in einem gediegenen Ambiente und gleichzeitig jedem sein verdientes Recht ermöglichen, ein Stück ganz persönliche Erfüllung zu genießen. Das ist unsere Vorstellung von Luxus.“

Ankommen und durchatmen!

Ein sanft schaukelndes Wasserbett im Spa. Der Duft ätherischer Öle, sanfte Klänge meditativer Musik, Geborgenheit. Die Kinder spielen nur ein paar Meter weiter in einem genau auf ihre Wünsche abgestimmten Kids Club oder sie planschen im Pool mit seiner endlos langen Wasserrutsche – immer einfühlsam begleitet und gut behütet durch bestens ausgebildete Familux Kids Coaches. Durchatmen.

Am Abend wartet ein vorzügliches Essen, bevor die Showeinlage im hauseigenen Theater die ganze Familie noch einmal in Schwung bringt. Wenn der Abend in der Vinothek bei einer Weinverkostung mit einer Auswahl edelster Tropfen aus den begehrtesten Anbauregionen süffig ausklingt, dann ist sicher: Das war ein fantastischer Tag.

Weil Kinder Spaß ohne Stoppuhr wollen

Die kleinsten Gäste der Familux Resorts sind erst wenige Tage alt. Wer ein Baby in Händen hält, das erst vor kurzem auf die Welt gekommen ist, der wünscht sich besonders sorgfältige Fürsorge für den jungen Schatz. Aber gleichzeitig wollen doch die älteren Kinder einen abenteuerlichen und stimmungsvollen Urlaub? Sicher! Schließlich wollen sie auch die Freunde vom letzten Jahr wiedersehen. Die Familux Resorts haben für alle Altersgruppen von 0 bis ganz, ganz erfahren eine Betreuung, die passt. Selbst trotzige Teenager ärgern sich, wenn dieser Familienurlaub zu Ende geht. Wie das gelingt? Durch echte Zuwendung und viel Verständnis. In jedem Familux Resort kümmern sich zumindest 25 bestens ausgebildete Kids Coaches ausschließlich um das Vergnügen der Kinder. Überall gibt es Spaß und starke Augenblicke. Die Kinder können Pirat, Cowgirl oder Formel-1-Pilot auf der Go-Kart-Bahn sein – und das in bloß zwei bis drei Stunden. Und dann gibt’s auch unsere ganz eigene Champions League in der Sporthalle.

Wertvolle Augenblicke zu Zweit

Wer Kinder hat, weiß, wie kostbar die Zeit zu zweit ist, nämlich nicht die von einem Elternteil mit dem Kind, sondern mit dem Partner. Zeit für einander zu haben, um gemeinsam das Leben zu genießen. Mit dem umfassenden Wellness-Angebot finden Körper und Geist zum ersehnten Einklang. Eine Vielzahl an Spa-Behandlungen mit professioneller Betreuung und Beratung macht aus dem Familienurlaub eine Zeit der wundersamen Einkehr und Vitalität.

Und im Winter: Abwechslung auf der Skipiste

Einzigartig sind die Ski-Übungshänge mit „Zwergerlskikurs“ für Zwei- bis Vierjährige direkt in den Resorts ebenso wie die weitläufigen Ganzjahres-Abenteuerspielplätze. Viele Kilometer Skipisten garantieren in den nahen Skigebieten Abwechslung beim Wedeln. Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Rodeln vollenden den Winterzauber. Die nächsten Liftanlagen befinden sich nur wenige Minuten entfernt, der Skiverleih im Haus hilft Gepäck zu sparen und Skischulkinder werden mit den hoteleigenen Shuttles zur Skischule gebracht. Helme für Kinder und Schlitten sind kostenlos verfügbar.

Weitere Informationen findest du auf: www.familux.com

Bilder: Daniela Jakob