So liebevoll werden Kinder im Spa & GolfResort Weimarer Land umsorgt!

Während die Eltern sich im Spa entspannen oder eine sportliche Runde Golf spielen, werden die Kinder bestens betreut. Klingt nach einem perfekten Urlaub, oder? Im Spa & GolfResort Weimarer Land ist für alle gesorgt!

ANZEIGE

Hase Bobby heißt alle Kinder willkommen!

Jedes Kind im Resort kennt ihn oder lernt ihn beim ersten Besuch kennen: Den Hasen Bobby. Bobby hat einen breiten Mund mit leichtem Überbiss, eine große rosa Knollnase und lange Ohren, die je nach Gemütslage steil nach oben stehen oder schlapp am Kopf herabhängen. Dazu gutmütige Augen, die so rund sind, dass einem bei längerem Hineinschauen schwindelig werden kann. Sein Charakterkopf ruht auf einem etwas schmächtigen Körper. Er ist geschmeidig und sein weißes Fell ist weich. Vor allem aber ist Bobby ein lieber Gefährte und treuer Begleiter im RabbitClub des Spa & GolfResorts Weimarer Land. Hier sind Kinder ausdrücklich willkommen. In Umfragen wird die Familienfreundlichkeit des Hauses als eines der wichtigsten positiven Attribute genannt. Kein Wunder, betrachtet doch die Gastgeber-Familie Grafe Mitarbeiter und Gäste als eine große Gemeinschaft.

Im RabbitClub werden Kinder rundum versorgt

In diesem 140 m2 großen Kinderspielhaus kümmert sich Bobby zusammen mit seiner Chefin Doreen Lange um das Wohl der kleinen Gäste, die hier nach Herzenslust spielen und toben können. Zusammen mit ihrem Hasen können sie eine Spielburg mit Laufwegen, Krabbelrohren, Riesentrittsteinen sowie Kletterdecks, -rampen und -labyrinth erkunden, eine Netzbrücke erobern, gegen Boxsäcke kämpfen, den gefürchteten Schlangenwald bezwingen oder über die Spiralrohrrutsche im bunten Bällebad abtauchen. Eine Puppenstube mit Küche, Bauklötze, Basteltische sowie zahlreiche Gesellschaftsspiele runden das Angebot ab.

Unterhaltungsprogramm an der frischen Luft

Das gilt auch für draußen, wo die Kinder ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen und Toben haben. Ein Abenteuerspielplatz vor dem Haus, Streuobstwiesen ganz in der Nähe, auf denen sich alle Arten des Ballspielens ausprobieren lassen, dazu umfangreiche Angebote zum Kindergolfen – Langeweile kann kaum aufkommen. Dafür sorgen auch zahlreiche weitere Outdoor-Angebote wie GPS-Orientierungstouren, Wanderungen mit Wald-Olympiade oder Kochen im Freien.

Die Bedürfnisse von Kinder werden sehr ernst genommen

„Die Kinder sollen den Urlaub genauso genießen, wie es ihre Eltern beim Golfen oder bei der Wellness tun. Deshalb frage ich jeden kleinen Gast, was ihm Spaß macht und gehe darauf ein“, erzählt Lange, die als staatlich anerkannte Erzieherin vom Grundschulhort über Kindergärten und -heime alle Formen der Nachwuchs-Betreuung kennt. Unter ihrer Regie wurde das Angebot an Spielgeräten im Kleinkindbereich erweitert.

Natur erleben mit spannenden Ausflügen

Sobald das Wetter mitspielt, geht es raus in die Natur der umliegenden Wälder. Dazu gehört auch „Bobbys Wald- und Wiesentour“. Dabei geht es nach dem Mittagessen raus ins Grüne, um die Umgebung zu erkunden. Dafür wurden für kleine Naturforscher extra Rucksäcke mit den nötigen Utensilien angeschafft. „Der Wald ist für viele der schönste Spielplatz, weil es immer was zu entdecken gibt“ erzählt Lange.

Sehr beliebt und ein Highlight im Sommer und Herbst ist der Besuch bei Imker Horst Kämpfer in Saalborn. Mit Golfcarts fährt Lange samt den Kindern und gern auch mit den Eltern nach Saalborn. Wenn die Kinder schon älter sind, wandern sie durch den Wald. „Horst begrüßt die Kinder und jedes bekommt einen Imkeranzug, auch die ganz Kleinen. Das sieht immer total niedlich aus. Dann geht es gemeinsam zu den Bienenstöcken und der Imker erklärt alles zum Honig, zu den Bienen und den Stöcken auf sehr kindgerechte Weise“, berichtet Lange. „Im Anschluss darf jeder die verschiedenen Honigsorten kosten und noch Fragen stellen. Horsts Ehefrau versorgt alle mit Getränken.“

Natürlich auch im Programm: Indoor-Golf für Kinder

Doch nicht nur im RabittClub finden Kinder und Jugendliche Spiel, Spaß und Abwechslung. So bietet das Spa & GolfResort Weimarer Land seit November 2021 ein neues Highlight: Eine Halle für Indoor-Golf mit insgesamt drei Simulatoren des weltweit führenden Herstellers TrackMan. Besonders der Golfer-Nachwuchs darf sich freuen, denn hier kann er in themenbezogenen Settings wie etwa im Wilden Westen, im Jurassic Park oder in Monsterhöhlen spielen – zischende Dampflokomotiven, kreischende Saurier, Wolkenkratzer oder ausbrechende Vulkane inklusive.

Ältere Kinder sind in der Sauna-Landschaft herzlich willkommen!

Wenn das Kind sich für den Rabbit Club zu alt fühlt, kann es gern ins Spa mitkommen. Hier lockt eine überdurchschnittlich große und luxuriöse Sauna-Landschaft. Diejenigen, denen der Sinn nach mehr Bewegung steht, können den traumhaften Innenpool oder das Außenbecken nutzen – beide sind stets beheizt. So ein großes Basin mit dieser fantastischen Aussicht auf den Golfplatz gibt es sonst nirgendwo. Kürzlich wurde das LindenSpa überdies noch mit einem Erweiterungsbau rund um das Thema Salz vergrößert. Auf rund 500 Quadratmetern Fläche sind zahlreiche Annehmlichkeiten enthalten – sogar ein Gradierwerk wurde errichtet.

Willkommensgeschenk für die kleinen Gäste

Hase Bobby hat übrigens noch eine Gefährtin – nämlich Holly die Füchsin. Beide sind Protagonisten eines Kinderbuchs in dem die Beiden durch das Resort führen. Dazu gibt es mehrere Kreativ- und Rätselseiten. Das Buch wird künftig als kleines Willkommensgeschenk übergeben, ebenso wie eine Trinkflasche. Diese kostet einmalig fünf Euro und kann während des gesamten Aufenthalts kostenlos und so oft wie gewünscht wieder aufgefüllt werden.