Gut ausgerüstet: Wintersport mit Kindern

Sofia Vittoria Nanni

Für Bergliebhaber ist dies die perfekte Zeit, um Wintersport zu betreiben. Hat man sich für sein Lieblings-Skigebiet entschieden, muss man sich nur noch auf bequeme und funktionelle Kleidung konzentrieren, vor allem für Kinder. Lassen wir uns gemeinsam die geeignetste Kinderkleidung für die Skipisten entdecken!

Kinderkleidung für den Skiurlaub

Der Berg ruft – während hierzulande der Schnee noch auf sich warten lässt, schwingen sich bereits die ersten Wintersport-Freunde in klassischen Bergregionen auf Ski, Snowboard und Co. Für alle Familien, die ihre Winterferien im Gebirge verbringen und Pisten hinterjagen wollen – hier unsere Tipps und Produktauswahl für einen perfekten Winterurlaub.

Die meisten Kinder lieben Schnee und auch Wintersport. Sei es Rodeln, Skifahren oder auch Snowboarden. Weiße Flächen, auf denen man spielen, rennen und Sport treiben kann, sind in Kinderaugen die größte Attraktion.

Aber um Wintersport zu betreiben, braucht man die richtige Ausrüstung. Allen voran die richtige Kleidung, die wärmend aber auch wasserfest sein sollte. Je nach bevorzugtem Wintersport kommen dann noch Skistiefel, Skier oder Snowboard und Skibrillen dazu. Da die Temperaturen in den Bergen um 0°C liegen, ist es wichtig, dass die Kinder gut bedeckt sind und wasserdichte Kleidung haben. Der Schnee schmilzt sofort, wenn er mit Wärme in Berührung kommt. Und da Stürze auf der Skipiste keine Seltenheit sind, ist es gut, richtig gekleidet zu sein.

Thermo-Unterwäsche

Um bei der Ausübung des Wintersports wirklich wärmeisoliert zu sein, sollte man sich für Kleidung in Schichten entscheiden. Das fängt bei Thermo- und Funktionsunterwäsche an. Meist aus technischem Material und angenehm weich im Kontakt mit der Haut, hält sie die Körpertemperatur eurer Kinder konstant.

Fleece Pullovers

Nach dem Tragen einer bequemen und umhüllenden Thermounterwäsche ist es Zeit, zur Hauptschicht überzugehen. Diese besteht in der Regel aus einem Fleecepullover oder – jacke und einer Hose oder Latzhose aus wasserdichtem Material. Eine Latzhose gibt mehr Sicherheit in der Bewegung und man muss nicht befürchten, dass die Hose rutscht. Außerdem ist bei einer Latzhose auch immer der Rücken zusätzlich vor Schnee und Kälte geschützt.

Ski Hose für Kinder

Skijacken für Kinder

Das Wintersportoutfit für Kinder wird durch eine Sportjacke komplett. Die meisten Skijacken sind in kräftigen Farben gehalten –  sehr praktisch, denn so kann man seine Familienmitglieder auf der Piste schon von weitem erkennen. Wer schon mal auf einer vollen Skipiste war, weiß wovon wir sprechen! Die meisten Jacken sind mittlerweile aus einem wasserdichten Stretch-Mischgewebe hergestellt. So wird eine superbequeme Passform gewährleistet, die keine Kompromisse bei der Bewegung eingeht.

Funktionelle Accessoires für den Wintersport

Zuletzt sind hier noch einige Accessoires, die beim Wintersport  zum Einsatz kommen. Wer nur ab und zu in den Winterurlaub fährt, leiht sich vor Ort Skier, Snowboard und Stiefel. Alle anderen bevorzugen wahrscheinlich ihr eigenes Equipment. Aber warme Socken oder wasserfeste Handschuhe benötigt jeder, der in den Schnee fährt!

Slider- und Teaserbild: Molo