Buchtipp: Warum gesundes Essen nicht langweilig sein muss

Uli Morant

Kinder und gesundes Essen – das ist oft eine Kombination, die nicht zusammen geht. Sehr zum Leidwesen der Eltern, die gerne mit Sprüchen wie “Gemüse ist aber wichtig für deine Gesundheit!” oder “Nutellatoast ist kein richtiges Essen!” um die Ecke kommen. Das Buch “Carlotta, Henri und das Leben. Die Küche steht Kopf” erzählt eine lustige und lehrreiche Geschichte rund um die Themen Essen, Gesundheit und Genuss.

Die Eltern von Carlotta und Henri verreisen und Tante Uli soll auf die beiden Kinder aufpassen. Henri träumt schon von Pizza, Chips und süßen Getränken, denn Tante Uli kann nicht richtig kochen – was für ein Glück. Also zumindest nichts Gesundes. Sondern eher Sachen, die auf Henris Speiseplan sehr weit oben stehen: Kartoffelbrei aus der Tüte mit fertigen Röstzwiebeln drauf, zum Beispiel. Oder eben Fertigpizza.

Die Küche steht Kopf, Tulipan 2017

Doch als die Eltern endlich weg sind, kommt alles ganz anders. Tante Uli und ihr Freund Mario erwarten Besuch: Marios Tante will aus Italien kommen. Uli möchte sie ganz besonders beeindrucken und ein italienisches Menü kochen. Auch mit gesunden Sachen. Carlotta ist begeistert und selbst Henri will ihr helfen – in der Hoffnung, dass Uli am Ende nicht durchhält und es doch wieder leckere Fertigpizza gibt.

Die Küche steht Kopf, Tulipan Verlag 2017

Die drei überlegen sich einen Menüplan, kaufen alles dafür ein, probieren aus und erfahren so ganz viel Neues übers Essen – und nicht nur über gesundes. Sie bekommen raus, warum man so unangenehm riecht, nachdem man Knoblauch gegessen hat, was die Ernährungspyramide bedeutet, wie viele unterschiedliche Nudelsorten es gibt, wie man Risotto macht, warum Biofleisch besser für die Tiere ist als anderes und was “umami” bedeutet.

Autorin Anette Beckmann hat bereits mit dem ersten Band der Reihe “Carlotta, Henri und das Leben. Tante Uli ist verliebt und vermehrt sich” bewiesen, dass Lehrreiches wie das Thema Aufklärung nicht langweilig oder peinlich sein muss. Jetzt nähert sie sich ganz undogmatisch und mit Humor dem Thema Essen. Die Illustrationen stammen von Marion Goedelt, die neben Kinderbüchern unter anderem auch Schulbücher gestaltet.

Die Küche steht Kopf, Tulipan 2017

Wählerische junge Esser bekommen durch “Carlotta, Henri und das Leben. Die Küche steht Kopf” ganz nebenbei etwas über (gesunde) Lebensmittel beigebracht. Sie werden vielleicht auch dazu angeregt, auf ihrem Speiseplan etwas Neues zuzulassen, einmal selbst zu kochen oder auch ein bisschen darüber nachzudenken, warum ein Vollkornbrot mit Kräuterquark länger satt macht als der heiß geliebte Schokocremetoast. Und wir Eltern müssen uns beim Vorlesen nur mit Sprüchen wie “Das habe ich dir doch schon immer gesagt!” zurückhalten, dann erreicht das kleine Buch schon eine ganze Menge.

 

Cover_Henri_Carlotta, Tulipan Verlag 2017
Das Buch von Anette Beckmann und Marion Goedelt ist im Tulipan Verlag erschienen und kostet 15 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Illustrationen: von Marion Goedelt aus Carlotta, Henri und das Leben. Die Küche steht kopf, Tulipan Verlag 2017